• Geburt und Schwangerschaft Hamburg

    Schwangerschaft &
    Geburt in Hamburg

     

    Sie schenken neues Leben!
    Wir möchten Sie ein wenig
    begleiten. Mit wertvollen und
    interessanten Tipps.

     

    Willkommen auf unseren Seiten!

  • Schwangerschaft und Geburt Corona-Virus Covid19

     

    Schwangerschaft &
    Geburt in Hamburg

     

    Unsere Sonderseite

    zum Corona-(COVID-19) Virus>> 

     

     

  • Stillen und Stillberatung Stillberater Hamburg

     

    Stillen? Stillen!

    Die beste Ernährung für Ihr Baby!
    In der Muttermilch stecken alle
    Nährstoffe, die Ihr Kind in den
    ersten Lebensmonaten braucht.
    Mit diesen Tipps unser Experten
    klappt es bestimmt (oder besser).

    Unser Still-Ratgeber >>

  • Schwangerschaftsuntersuchungen hamburg

     

    Schwanger?
    Aber sicher!

    Angebote und Tests während
    der Schwangerschaft gibt es
    viele. Doch was steckt eigent-
    lich dahinter und wer über-
    nimmt die Kosten dafür?

    Unsere Seiten zur Pränatal-
    Diagnostik >>

  • Väterkurse Hamburg

     

    Lieber Papa!

    Das ist eine ganz "schöne"

    neue Aufgabe für dich!

    Damit sie dir ein klein wenig

    leichter fällt, haben wir hier

    Informationen und Angebote

    für junge Väter zusammengestellt

    Unsere Väter-Seiten >>

  • Kinderwunschzentren Kinderwunsch Hamburg

     

    Kinderwunsch?

    Über 1,5 Millionen Paare leiden

    bei uns an einem unerfüllten

    Kinderwunsch. Auf unserer Seite 

    zur Kinderwunschbehandlung 

    haben wir Ihnen viel Wissens-

    wertes zusammengestellt >>

  • Geburt Schwangerschaft Hamburg

     

    Ihr Kind wird älter?

    Künftig begleiten wir Sie von Ihrer

    Schwangerschaft über Ihre Geburt

    bis hin zum Kleinkindalter - mit

    allen Fragen zur Erziehung,  

    Entwicklung und Vorsorge

    Seien Sie gespannt!

  • Partnerschaftskurse Hamburg

     

    Liebes- und Ehefalle
    Baby

    Da kommt ganz schön etwas auf

    junge Eltern zu: plötzlich zu dritt!

    In nicht wenigen Partnerschaften

    beginnt es dann zu kriseln ...

    Unsere Partnerschafts-TIPPS >>

Kaiserschnitt pro & contra Hamburg

Operativ: Kaiserschnitt pro & contra

Unsere Info-Seiten zum Kaiserschnitt und Kaisergeburt >>

Clever mom - Schwangerschaftsvorbereitung online
natürliche vaginale Geburt Hamburg

Natürliche (Vaginale) Geburt

Unsere Info-Seiten zur natürlichen Entbindung >>

Erkältung Grippe in der Schwangerschaft

Erkältungszeit - Schwanger und

erkältet? Wir geben Tipps >>

Corona Schwangerschaft Hamburg Maskenpflicht

MASKENPFLICHT IN HAMBURG. Im Einzelhandel, auf Wochenmärkten sowie im öffentlichen Nahverkehr ist es in Hamburg und Schleswig-Holstein Pflicht, so genannte Alltagsmasken zu tragen. Bürgermeister Peter Tschentscher empiehlt in diesem Zusammenhang eng anliegende Masken, die etwa im Einzelhandel erhältlich sind oder selbst genäht werden können.

 

 

Neuartiger Crona-Virus - Masken können Infektion vorbeugen

Corona-Virus. Infos zu Masken
Corona Geburt und Schwangerschaft


Die Übertragung mit dem Covid-19-Virus erfolgt in den meisten Fällen über die Luft. Helfen kann insbesondere eine Mund-Nasen-Bedeckung, auch Mund-Nasen-Schutz, Gesichtsmaske oder einfach Maske genannt. So kann der Ausstoß von Viren aus den Atemwegen reduziert und das  Ansteckungsrisiko damit gemindert werden.


Wie schützt eine Maske vor der Ausbreitung des Corona-Virus?

Das Coronavirus verbreitet sich über Tröpfchen von Speichel und Nasensekret, die beim Husten, Niesen und Sprechen ausgestoßen werden. Zudem verbreiten sogenannte Aerosole beim Ausatmen das Virus. Aerosole sind ein Gemisch aus Luft und winzigen flüssigen oder festen Teilchen - oft kleiner als 5 Mikrometer. Eine Mund-Nasen-Maske bremst den ausgeatmeten Luftstrom mit den Aerosolen ab. Das reduziert die Konzentration möglicherweise infektiöse Partikel in der unmittelbaren Umgebung des Maskenträgers. Durch das Tragen einer Maske schützt man also seine Umgebung vor einer Ansteckung - der Ausstoß von Tröpfchen und Aerosolen wird vermindert. Studien belegen die Wirksamkeit eines Mund-Nasen-Schutzes.

Was ist beim Tragen einer Maske zu beachten?

Damit ein Mund-Nasen-Schutz optimal schützt, muss er entsprechend eingesetzt und getragen werden. So sollten Sie beim Anlegen vorherzunächst gründlich die Hände waschen oder desinfizieren, damit keine Krankheitserreger auf die Innenseite gelangen können. Zudem sollte die Maske Mund, Nase und die Wangen richtig bedecken und an den Rändern bündig eng anliegen So kann möglichst wenig oder keine Luft an den Rändernungefiltert eindringen und entweichen kann. Testen Sie beim ersten Tragen, ob die Maske genügend Luft durchlässt. Sie soll das normale Atmen möglichst wenig behindern. In jedem Fall sollten Sie bei Durchfeuchtung schnell reagieren und die Maske wechseln. Wichtig: Auf der Außenseite der gebrauchten Maske können sich Krankheitserreger befinden. Daher sollten Sie diese möglichst nicht berühren. Nach dem Absetzen vorsichtshalber die Hände gründlich waschen.

 

TIPP: Den Mund-Nasen-Schutz daher nicht zwischendurch unter die Nase oder unter das Kinn ziehen und später wieder nach oben vor das Gesicht!

 

 

Welche Maske ist die Richtige?

Waren Masken im vergangenen Jahr häufig noch Mangelware und entsprechend teuer, können Sie heute bequem zwischen unterschieden Arten und Preisen wählen. Spezielle Angebote wie etwa der Mundschutzshop halten ein umfangreiches Sortiment vor. Wie gut ein Mund-Nasenschutz wirkt, hängt insbesondere von der Art und dem Material ab. Wissenschaftler der Duke-Universität in den USA haben verglichen, wie wirksam unterschiedliche Gesichtsmasken Tröpfchen beim Sprechen zurückhalten. Am besten schnitten FFP2-Masken ohne Ventil zum Ausatmen ab. Sie hielten mehr als 99,9 Prozent der Tröpfchen zurück. An zweiter Stelle kamen chirurgische Masken mit mehr als 90 Prozent, danach folgten selbstgenähte Baumwollmasken mit 70 bis 90 Prozent, je nach Zahl der Stofflagen und Falten. Halstücher ließen hingegen rund die Hälfte der Tröpfchen durch. Am schlechtesten schnitt ein Schlauchschal aus Polarfleece ab. Bei ihm war die Zahl der ausgestoßenen Tröpfchen sogar höher als beim Sprechen ohne irgendeine Gesichtsbedeckung.

 

Masken-Übersicht:

  • FFP2-Maske (Atemschutzmaske) - Filtern kleinste Partikel aus der Luft zu filtern mit 94 Prozent Wirkung
  • FFP3-Maske (Atemschutzmaske) - Filterleistung mit 99 Prozent
  • KN95-Maske (Atemschutzmaske, chinesischer Standard) - vergleichbar mit der FFP2-Maske
    Der Aufbau und die Schutzwirkung sind fast identisch. Bei der KN95-Maske handelt es sich um die chinesische Norm - FFP2 ist hingegen der deutsche Standard. Dennoch schützt eine KN95-Maske mindestens genauso gut und filtert über 95 Prozent der feinen Partikel aus der Luft
  • OP-Maske - Die Schutzwirkung ist nicht mit FFP2- oder FFP3-Masken vergleichbar. Der OP-Mundschutz hält lediglich größere Partikel ab, welche Sie entweder ausatmen oder sich in der Umgebungsluft befinden
  • Stoffmaske - weist in der Regel eine hohe Bequemlichkeit mit individuellen Design auf und kann nach entsprechender Desinfektion in der Waschmaschine immer wieder getragen werden.

 

Wichtig ist neben dem Tragen einer geeigneten Maske auch die gründliche Desinfektion der Hände. Es gibt viele unterschiedliche Desinfektionsmittel die Bakterien, Viren und Pilze abtöten. Wichtig: Das Desinfektionsmittel ist kein Ersatz für das gründliche Händewaschen. Im besten Fall waschen Sie sich die Hände ausreichend mit Seife und desinfizieren sie anschließend, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Eine Übersicht der Desinfektionsmittel finden Sie zum Beispiel auf den Seiten vom Mundschutzshop.

 

 

 

+++ Corona-Lage Hamburg +++ Corona-Lage Hamburg +++ offizielle Informationsseite des Hamburger Senats zur Corona-Lage >>

 

  

Datum der letzten Änderung: 17.01.2021, Redaktionsleitung.

Schwangerschaftsvorbereitung online - Schwangerschaftskurs

 

 

 

Alltagsmasken - Unsere TIPPS

Corona Schwangerschaft Hamburg Maskenpflicht

Wie trage ich die Alltagsmaske richtig?

  • Schutz muss über Mund und Nase gehen
  • Tuch oder Schal straff binden
  • Mindestabstand in jedem Fall trotzdem einhalten
  • Maske bei mindestens 60 Grad waschen, besser bei 90 Grad

 

 

 

 

 

 

Baby-Ernährung

SERVICE-EXTRA

Baby da - und wie ernähre ich es richtig? Unsere Sonderseiten zur Baby-Ernährung >>

© Copyright Geburt in Hamburg