• Geburt Wochenbettbetreuung Stillberatung Hamburg

     

    Nach der Geburt

     

    Nun ist er da - Ihr kleiner Schatz.

    Was für ein Wunder ihn im Arm

    zu halten! Groß ist die Freude -

    aber auch die Unsicherheit. Mache

    ich das Beste? Was mache ich falsch?

    Wir versuchen ein wenig "Licht

    ins Dunkel" zu bringen.

     

     

  • Baby-Kurse in Hamburg Pekip Delfi

     

    Hallo Baby!

     

    Willkommen in Hamburg!

    Für Ihren "neuen Schatz" gibt

    es ganz viel zu entdecken -

    und zu lernen! Wir haben Ihnen

    einige Kurse und Angebote

    zusammengestellt >>

     

     

  • Väterkurse in Hamburg

     

    Lieber Papa!

     

    Das ist eine ganz "schöne"

    neue Aufgabe für dich!

    Damit sie dir ein klein wenig

    leichter fällt, haben wir hier

    Informationen und Angebote

    für junge Väter zusammengestellt >>

     

     

  • Partnerschaftsberatung Hamburg

     

    Liebes- und Ehefalle
    Baby

    Da kommt ganz schön etwas auf

    junge Eltern zu: plötzlich zu dritt!

    In nicht wenigen Partnerschaften

    beginnt es dann zu krieseln ...

    Unsere Partnerschafts-TIPPS >>

  • Baby-Nahrung Ernährung

     

    Baby da ...

    ... und wie ernähre ich es

    richtig? Gesunde und

    altersgerechte Nahrung.

     

    Unsere Sonderseiten zur

    Baby-Ernährung >>

     

     

     

  • sicheres Spielzeug

     

    Alles sicher ? !

    Baby da - und wie sicher ist

    das neue Zuhause? 

    Unser Spezial berät Sie rund

    um sichere Einrichtung, 

    sicheres Spielzeug und die

    sichere Schlafumgebung >>

Elterngeld und Elternzeit

Elternzeit, Elterngeld & Co. Was seht mir zu?

Unsere Info-Seiten zur Elternzeit und zum Elterngeld >>

Erster Zahn Zahnpflege

Erster Zahn ist da?

Unsere Info-Seiten zur Zahnpflege und zum ersten Zahnarztbesuch >>

Trageberatung

Kompala Mariola, Trageberaterin in Hamburg
Trageberatung Tragetuch Hamburg

Sie suchen eine Anleitung für das Tragetuch-Binden in Hamburg? Die Auswahl an Tragehilfen und Tüchern ist zu groß? In der Trageberatung lernen junge Eltern wie einfach und kompetent das Tragetuch gebunden werden kann und können alle gängigen Tragehilfen ausprobieren. Wichtig ist, was gefällt!

 

In Hamburg ans Herz gebunden!

 

Getragen werden ist ein Grundbedürfnis! Bevor ein Säugling auf die Welt kommt, ist sein Lebensgefühl geprägt von Nähe und unmittelbarer Bedürfnisbefriedigung. Nach der Geburt ist er jedoch allzeit darauf angewiesen, verstanden und gehört zu werden. Die Nähe, die ein Menschenkind beim Tragen erfährt, ist eine Bereicherung und fördert seine emotionale Entwicklung. Ein weiteres Argument für das Tragen, neben den praktischen Aspekten, ist die physiologische Entwicklung von Wirbelsäule und Hüfte, die durch das Verwenden einer Tragehilfe oder eines Tragetuchs optimal unterstützt werden kann.

Wie oft entsteht der Wunsch, das Baby möge wieder für einige Stunden in den Bauch zurückkehren! Indem der Tragling in ein Tragetuch oder eine Tragehilfe eingebunden wird, werden wieder zwei Hände frei! Erholung stellt sich ein, Zeit wird frei – für die ganze Familie. Das Baby erfährt Geborgenheit und Schutz, es kann ganz nah bei der Mutter oder dem Vater gemeinsam den Alltag erleben.

Manchmal ist das Tragen erst die letzte Lösung, auf die Eltern zurückgreifen, wenn ihr Baby viel weint, den Kinderwagen nicht akzeptiert oder einfach unter Bauchweh leidet. Dabei ist es viel einfacher, sein Baby von Geburt an ins Leben zu tragen! Ob Tragetuch binden oder Tragehilfe umlegen - binde dein Baby ans Herz, in Hamburg.

 

Es ist schlicht schön sein Baby so nah bei sich zu haben

  

  • Tragen fördert die motorische und sensorische Entwicklung (Gehirn-Vernetzung, vestibuläres System, etc.)
  • Tragen schafft Nähe - die Nähe wirkt auf Babys beruhigend
  • getragene Babys weinen im Schnitt etwa 40 Prozent weniger
  • Tragen intensiviert die Eltern-Kind-Bindung durch die vertiefte Wahrnehmung und den steten Kontakt 
  • Tragen befriedigt das Bedürfnis nach Nähe von Kindern UND Eltern
  • Tragen ist sehr praktikabel im Haushalt und unterwegs
  • Tragen ist nichts besonderes, es ist biologisch normal, gesund und ein Grundbedürfnis
  • Tragen begünstigt eine gesunde physiologische Entwicklung der Hüftgelenke und der Wirbelsäule
Tragetücher und Tragesysteme
Tragetücher und Tragesysteme

Es gibt heutzutage eine große Auswahl an Tragehilfen, so dass jeder etwas passendes für sich finden kann. Bei einer Trageberatung können Sie sich in der Regel alle gängigen Tragetücher und Tragehilfen in ansehen, ausprobieren und bei Bedarf mieten.

Grundsätzlich gilt:

  • Das Baby muss fest und gleichmäßig gestützt sein beim Tragen, es sollte vor allem im Brustbereich nicht zusammensacken!
  • Die Bindetechnik und/oder die Tragehilfe sollen Mutter/Vater und dem Baby passen, gefallen und bequem sein.
  • Die physiologischen Komponenten sind eine Orientierung, das heißt, welche Trageweise gefunden wird: sie wird optimiert

 

Überblick Tragetücher/Tragesysteme

 

Tragetuch, nutzbar ab Geburt bis zum Ende der Tragzeit, physiologisch das Optimum, da es das Baby wie eine zweite Haut umgibt und sich sowohl dem Träger als auch dem Baby optimal anpasst. Das Tragetuch schwingt und federt die Stöße beim gehen an den Träger zurück, das schont die Bandscheiben des Kindes. Sehr flexibel einsetzbar.

Ringsling, nutzbar ab Geburt bis zum Ende der Tragzeit, hat die guten Eigenschaften des Tragetuchs, leicht und schnell angelegt. Als ergänzende Tragehilfe gut geeignet. Schwachpunkt: asymetrische Gewichtsbelastung, da er diagonal über dem Rücken verläuft -  ist somit in der Regel nicht über viele Stunden am Stück tragbar

Mei Tai, mit Schnalle am Hüftgurt auch als Halbschnallen-Tragehilfe bekannt, nutzbar je nach Hersteller, ab Geburt bis ca. Gr. 86, bzw., zum Ende der Tragzeit. Schnell und einfach angelegt, Gewicht wird gut auf die Hüfte abgegeben. Passform hängt von den Verstellmöglichkeiten, den Maßen und der Anatomie von Baby sowie Träger ab.  Mögliche Alternative zum Tragetuch.

Voll-Schnallen-Tragehilfe, nutzbar meist ab ca. Konfektionsgröße 62/68 bis Gr. 86, bzw., je nach Hersteller, Ende der Tragzeit. Diese Tragehilfe bringt das Kind deutlich mehr in eine gestreckte Position im Rücken als andere Systeme und beeinträchtigt eine physiologische Beckenkippung. Muss auf jeden Träger neu eingestellt werden. Auf dem Rücken eine beliebte und bequeme Tragehilfe

 

Trageberatung in Hamburg

Stillgruppe und Stillgruppen in Hamburg

Hier Stellen wir Ihnen eine Übersicht von Trageberaterinnen in Hamburg zusammen - übersichtlich geordnet nach Hamburger Bezirken.

  • Hamburg gesamt
    • Trageberaterin: Julia Brunkhorst, Ellenbogen 9, 20144 Hamburg, Mobil: 01637383756, E-Mail: Julia[ät]sanft-begleitet.de, Internet >>

 

Babybettwäsche und Kinderbettwäsche

Babybettwäsche und Kinderbettwäsche

Möchten Sie mehr erfahren über Babybettwäsche und Kinderbettwäsche? Unserer Experte Marcus Gielas informiert Sie auf den Sonderseiten >>

 

  

Datum der letzten Änderung: 09.07.2018, Redaktionsleitung

EXPERTIN

Kompala Mariola, Trageberaterin Hamburg

Expertinnen in unserem Redaktionsbeirat>>

 

 

 

Kompala Mariola Trageberatung Hamburg

 

 

 

 

 

 

Rückruf: Verletzungsgefahr für Babys – Tigex ruft Babytragen zurück

Das Unternehmen Tigex ruft Babytragen zurück, nachdem bei Tests festgestellt wurde, dass die Babytragen nicht die Vorgaben der EN 13209-2:2005 erfüllt. Einer Unternehmensmeldung zufolge könnten Haltegurte reißen. Dies kann zu erheblichen Verletzungen des Babys führen. Betroffener Artikel

Produkt: Babytrage

Marke: Tigex

Ref.-Nr: 80834154

 

 

 

Tragetuch-TIPP

 

© Copyright Geburt in Hamburg