• Geburt Wochenbettbetreuung Stillberatung Hamburg

     

    Nach der Geburt

     

    Nun ist er da - Ihr kleiner Schatz.

    Was für ein Wunder ihn im Arm

    zu halten! Groß ist die Freude -

    aber auch die Unsicherheit. Mache

    ich das Beste? Was mache ich falsch?

    Wir versuchen ein wenig "Licht

    ins Dunkel" zu bringen.

     

     

  • Baby-Kurse in Hamburg Pekip Delfi

     

    Hallo Baby!

     

    Willkommen in Hamburg!

    Für Ihren "neuen Schatz" gibt

    es ganz viel zu entdecken -

    und zu lernen! Wir haben Ihnen

    einige Kurse und Angebote

    zusammengestellt >>

     

     

  • Väterkurse in Hamburg

     

    Lieber Papa!

     

    Das ist eine ganz "schöne"

    neue Aufgabe für dich!

    Damit sie dir ein klein wenig

    leichter fällt, haben wir hier

    Informationen und Angebote

    für junge Väter zusammengestellt >>

     

     

  • Partnerschaftsberatung Hamburg

     

    Liebes- und Ehefalle
    Baby

    Da kommt ganz schön etwas auf

    junge Eltern zu: plötzlich zu dritt!

    In nicht wenigen Partnerschaften

    beginnt es dann zu krieseln ...

    Unsere Partnerschafts-TIPPS >>

  • Baby-Nahrung Ernährung

     

    Baby da ...

    ... und wie ernähre ich es

    richtig? Gesunde und

    altersgerechte Nahrung.

     

    Unsere Sonderseiten zur

    Baby-Ernährung >>

     

     

     

  • sicheres Spielzeug

     

    Alles sicher ? !

    Baby da - und wie sicher ist

    das neue Zuhause? 

    Unser Spezial berät Sie rund

    um sichere Einrichtung, 

    sicheres Spielzeug und die

    sichere Schlafumgebung >>

Giftige Stoffe in Babybodys. Test

Giftige Stoffe in Babybodys. Was Sie jetzt wissen müssen >>

Checkliste Eltern Hamburg

Zum ersten Mal Eltern? Bereiten Sie sich vor. Unsere Checkliste >>

Elterngeld Hamburg

Wenn's ums Geld geht ... - Unsere Infos

zum Mutterschafts- und Elterngeld >>

(Baby-)Taufe

Der Bund mit Gott: Die Taufe.
Baby-Taufe. Taufspruch. Taufvers

Die Taufe ist die schönste Art, wie die Kirche Willkommen sagt. Sie ist ein Fest – für den Täufling, für die Familie, für die ganze Kirche. Wer getauft ist, gehört zu der großen "Gemeinschaft der Heiligen". Die Geburt eines Kindes ist ein Geschenk Gottes. Sie können darauf antworten, indem sie ihr Kind taufen lassen. Gott spricht in der Taufe den kleinen Kindern seine Liebe zu, unabhängig davon, wie sie sich verhalten. Eltern und Paten bezeugen dann stellvertretend für die Kinder den Glauben. Später in der Konfirmation bekräftigen die Jugendlichen selbst ihr "Ja" zum Glauben an Jesus Christus. In der Taufe wird einem Menschen die Liebe und der Segen Gottes zugesagt. Zugleich wird der Täufling in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen aufgenommen. Meist werden die Kinder im ersten Lebensjahr getauft, aber eine Taufe ist auch später möglich. 

 

Weitere Informationen rund um die Taufe finden Sie etwa auf den Seiten der Evangelischen Kirche Hamburg >>

INFO Taufe oder Segnung?

Ist eine Segnung statt einer Taufe möglich? Mit einer Segnung überlassen Eltern den Kindern die freie Entscheidung zur Taufe in späteren Jahren selbst. Das kleine Kind wird zunächst in einem Gottesdienst gesegnet. Später kann es sich frei für die Taufe entscheiden. Kritiker der Kindertaufe lehnen diese ab, da ein Baby noch nicht für sich selbst entscheiden kann, ob es Jesus nachfolgt. Die Taufe kleiner Kinder hat sich übrigens erst im Laufe der Kirchengeschichte entwickelt. Hinweis: Eine Segnung ersetzt in der Kirchenordnung nicht das Sakrament der Taufe und begründet nicht die Kirchenmitgliedschaft!

 

  

Datum der letzten Änderung: 18.06.2017, Redaktionsleitung

TIPP Taufspruch

Im Grunde können Sie jeden Bibelvers nehmen. Er sollte zu Ihnen und Ihrem Kind passen und all das ausdrücken, was Sie bei der Taufe Ihres Kindes bewegt.

 

Klassische Tauf-Verse sind etwa:

  • Markus 9,23: "Wer Gott vertraut, dem ist alles möglich."
  • Markus 16,16: "Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden."
  • Römer 8,14: "Alle, die sich von Gottes Geist leiten lassen, sind Gottes Kinder.
  • Psalm 36,10: "Bei Dir, Gott, ist die Quelle des Lebens, und in Deinem Licht sehen wir das Licht."

© Copyright Geburt in Hamburg