Schwangerschaftsuntersuchungen

Welche Untersuchungen stehen in meiner Schwangerschaft an?

Unsere Info-Seiten Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsuntersuchungen >>

Schwangerschaftsgymnastik

Fit in der Schwangerschaft?

Klar! Mit unseren Tipps zur Schwangerschaftsgymnastik >>

Schwangerschaft reisen und Urlaub

Urlaubs- und Reisezeit - Schwanger und

auf Reisen? Wir geben Tipps >>

Yoga in der Schwangerschaft.

Entspannt und bereitet auf die Geburt vor: Yoga in der Schwangerschaft
Yoga für Schwangere. Schwangerschaft

Yoga für Schwangere

Besonders für schwangere Frauen bietet Yoga ein breites Spektrum an sanften Atem- und Entspannungsübungen - zur Stärkung Ihres Körpers und Beckenbodens, um etwa mit dem zusätzlichen Gewicht umzugehen, zum Erlernen und Trainieren von Atem- und Entspannungstechniken für eine leichtere Geburt, zur Stärkung Ihrer Nerven und mentalen Kraft und um Zeit für Sie und Ihrem Baby zu verbringen.

 

Wodurch?

  • durch Körperübungen
  • durch tiefe Entspannung
  • durch Meditation

 

Termine: dienstags, 19.30 – 20.45 Uhr, Kursgebühr: 8 Abende à 75 Min. zu € 100,-

Ort: Geburtsklinik der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg

Anmeldung & Leitung: Dietlinde Bursee, Tel.: 0176-51897885 oder dbursee(ät)web.de 

 

TIPP: Yoga für Rückbildung mit und ohne Kind

Wofür?

  • Regulierung deiner natürlichen Körperfunktionen, insbesondere Rückbildung des rectus diastase (Spalt zwischen der geraden Bauchmuskulatur)
  • Straffung des Beckenbodens
  • Stärkung der Nerven

 

Wodurch?

  • durch Körperübungen
  • durch tiefe Entspannung
  • durch Meditation

 

Termine: dienstags, 17.45 – 19.00 Uhr, Kursgebühr: 8 Abende à 75 Min. zu € 100,-

Ort: Geburtsklinik der Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg

Anmeldung & Leitung: Dietlinde Bursee, Tel.: 0176-51897885 oder dbursee(ät)web.de 

 

  

Datum der letzten Änderung: 14.02.2017, Redaktionsleitung

INFO Yoga in der Schwangerschaft

Viele Schwangere sind – vor allem bei der ersten Schwangerschaft – übervorsichtig, was körperliche Bewegung angeht. Dabei macht es schon im Hinblick auf die Geburt Sinn, sich während der Schwangerschaft fit und beweglich zu halten. Gerade Yoga ist eine der "Sportarten", die sich dafür optimal eignen. So kann regelmäßiges Schwangeren-Yoga typische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Müdigkeit, Wasseransammlungen lindern oder sogar verhindern. Außerdem lernen Sie durch angeleitete bewusste Atmung und Atemübungen zu entspannen. 

© Copyright Geburt in Hamburg